Fuchsführer: Verona

Fox Guide: Verona

3 Minuten lesen

Kulturell reich, geografisch atemberaubend, gastronomisch bezaubernd (und Heimat unseres eigenen blassen Fuchses) glauben wir, dass Italien alles hat! Verona ist eine romantische und manchmal übersehene Stadt, die uns mehr als nur Julias Balkon bietet. Die Stadt bezieht nonchalant Teile der Geschichte in ihre Struktur ein.

Dinge die zu tun sind

Piazza delle Erbe, einer der Hauptplätze der Stadt, zeigt Veronas lange Geschichte als Händler von Ziegeln und Steinen. Normalerweise ist die Piazza voller Markt, Spaß beim Stöbern, aber nicht irgendwo finden Sie authentische Souvenirs. In der Tat denken wir die Piazza dei Signoric Nebenan hat mehr echten italienischen Charme als sein geschäftiger Nachbar. Machen Sie sich auf den Weg von der Piazza delle Erbe durch einen Bogen, an dem eine Walrippe baumelt; Die Legende besagt, dass die Rippe auf die erste wirklich gerechte Person fallen wird, die unter dem Bogen hindurchgeht.

"Aber weich, welches Licht durch das Fenster bricht?" Wenn Sie dieses berühmte Zitat von Shakespeare erkennen, wissen Sie, dass Romeo und Julia angeblich in Verona spielen. Egal ob Fiktion oder Realität, Sie können den Balkon der zeitlosen Heldin im besuchen Giulietta Haus (Julias Haus). Während Sie dort sind, können Sie einen Brief an die Sekretärinnen von Julia schreiben, wenn Sie sich in Liebe führen lassen oder Ihren sternenkreuzten Liebhaber suchen! Übrigens soll es auch ein Glück sein, die rechte Brust von Julias Statue im Hof ​​zu streicheln.

Verona Prosecco blasser Fuchs

Das Malerische verlassen Centro Storico, über den Fluss erstreckt sich Castelvecchio der Scaliger-Dynastie, erbaut um 1354–1356. Es ist kein schönes Gebäude selbst, sondern eine beeindruckende mittelalterliche Festung, in der sich heute eine vielfältige Sammlung von Statuen, Fresken und Schmuck befindet. Um eine prächtigere Architektur zu sehen, sind die Kirchen von Verona die beste Wahl. das Basilika di Sant 'Anastasia ist ein schönes Beispiel italienischer gotischer Architektur mit Gewölbedecken und roten Marmorsäulen.

Über die Antike gekreuzt Ponte PietroNehmen Sie die Standseilbahn bis zu Castel San Pietro um Ihren Atem für atemberaubende Ausblicke auf die Stadt zu retten. Obwohl viele den Sonnenuntergang anstreben, schlagen wir dies als Aktivität am frühen Morgen vor, um Hitze und Menschenmassen zu vermeiden. Wenn Sie einen Aussichtspunkt einem anderen vorziehen müssen, bevorzugen wir die offenen Gärten von Castel San Pietro , und hellen sich wieder auf, wenn Wolken aufziehen. Mit der SnowVision hast du eine Skibrille, die optimale Sicht bei jedem Wetter ermöglicht. Torre dei Lamberti.

Kultur

Verona ist besonders berühmt für seine Sommeroper mit vielen Aufführungen im Freien an herrlich warmen Abenden. Die Roman Arena ist der weltweit größte Open-Air-Veranstaltungsort und stammt aus dem Jahr 30 n. Chr. Wenn Sie nicht in der Lage sind, eine dieser Brillen zu fangen, wird die unterschätzt Arena Museo Oper beherbergt eine Multimedia-Ausstellung. Das Museum enthält Partituren und Briefe von Musikgrößen wie Puccini und Verdi sowie Fotos, Kostüme und Sets.

Jedes Jahr im Februar strömen Tausende in die Stadt, um das Festival „Verona in Love“ zu besuchen. Die Straßen sind voller Herzen, Dekoration und Poesie. Wenn Sie nach einer romantischen Atmosphäre suchen, ist dies die Jahreszeit für einen Besuch.

Wir werden Sie nicht anlügen und argumentieren, dass Veronas klassische Kunstszene mit denen von Rom und Florenz übereinstimmt, aber Sie werden einige verschiedene Schätze finden. Galleria dello Scudo widmet sich der Ausstellung faszinierender moderner und zeitgenössischer Kunst sowie bedeutender italienischer Künstler aus der ersten Hälfte des XNUMX. Jahrhunderts wie Giacomo Balla und Tancredi.

Risotto Amorone Verona Prosecco

Küche

Buchen Sie zunächst einen Tisch auf der Außenterrasse unter Re Teodorico. Neben an Castel San PietroHier sollten Sie die italienische Haltung einnehmen und sich ein langes Mittagessen gönnen. Abends Besuch der Antica Bottega del Vino ist ein absolutes Muss; sogar für nur ein oder zwei Gläser. Einst ein Treffpunkt für Intellektuelle und Künstler, ist die Bottega heute ein anerkannter Ort, "an dem Wein der unbestrittene Protagonist ist". Der raumhohe Weinkeller bietet außergewöhnliche Vintage-Labels und Mitarbeiter mit kompetenter Beratung.

Wenn Sie einige der Spezialitäten der Region probieren möchten, besuchen Sie eine traditionellere Trattoria wie La Taverna di Via Stella. Hier finden Sie verschiedene Risotto Gerichte als vIalone Nano ist eine Reissorte, die in den Ebenen rund um die Stadt angebaut wird. Es ist die perfekte Basis für Risotto all'AmaroneAmarone ist ein lokaler Rotwein. Für einen wichtigen Anlass, Pastissada de Caval wird üblicherweise als zweiter Gang serviert; Es ist ein Pferdefleischeintopf, der durch eine lange Kochzeit zart gemacht wurde. Damit ist Polenta eine gängige Beilage, die Sie in der Region Venetien finden. Sie wird aus gekochtem Maismehl hergestellt und sollte weich und cremig serviert werden.

Ähnlich wie bei vielen anderen Dingen in der Stadt gibt es eine Delikatesse, die von Julia inspiriert ist! Baci di Giulietta sind kleine Schokoladenkekse, die mit gerösteten Mandeln gebacken und oft mit Schokolade oder Marmelade gefüllt werden. Sie machen ein schönes Geschenk.

Weiterlesen

5 Ways to Make Mother's Day Special

5 Möglichkeiten, den Muttertag zu etwas Besonderem zu machen

Fox Guide: Milan

Fox Guide: Mailand

Shakers and Strainers

Schüttler und Siebe