Venezianisches Design

Venetian Design

4 Minuten lesen

Venedig hat eine lange Tradition des Kunsthandwerks; Hier untersuchen wir drei Beispiele für die schöne Handwerkskunst, die die Stadt bietet, darunter Burano-Spitze, eine der Hauptinspirationen für unser Label. 

Burano Spitze

Die venezianische Insel Burano ist bekannt für hochkomplizierte und kunstvolle handgefertigte Spitzen. Dies ist für uns besonders wichtig, da die zarten Muster das Design unseres eigenen Pale Fox-Labels beeinflusst haben. Während Spitze kein Handelsunternehmen mehr ist, bleibt die Spitze vieler weiblicher Inselbewohner eine Leidenschaft, die von Generation zu Generation weitergegeben wird.  

Der Legende nach wurde die Burano-Spitzentradition geboren, als ein junger Fischer, der mit einem schönen Mädchen verlobt war, zum Fischen aufs offene Meer ging. Er war plötzlich von Sirenen umgeben, die versuchten, ihn mit ihren melodiösen Stimmen zu verführen. Sie verführten ihn jedoch nicht und beeindruckten ihn mit seiner Loyalität, die ihm einen prächtigen Schleier gab, der von Seeschaum inspiriert war. Der Mann schenkte seiner Verlobten diesen Schleier und alle ihre Freunde waren so neidisch, dass sie begannen, die detaillierten Handarbeiten nachzubilden. 

Die Spitzen in Venedig erreichten im 18. und 19. Jahrhundert ihren Höhepunkt, als die Burano-Spitze mit den besten belgischen Produkten konkurrierte. Diese Handarbeiten, die monatelange Arbeit und hohe Fähigkeiten erforderten, wurden zu den teuersten und gefragtesten Modespitzen unter den königlichen Höfen in Europa. Burano hatte sogar seine eigenen Scuola Merletti jungen Frauen das Handwerk beizubringen, aber heute ist es ein Museum.  

blasses Fuchs-Prosecco-Glas

Bei der Entwicklung des Etiketts für unseren Prosecco verwenden wir Präge- und Prägetechniken, um unser charakteristisches Burano-Spitzendesign in seiner ganzen Pracht wirklich darzustellen.                          

Muranoglas

Wenn Sie in Venedig waren, haben Sie die außergewöhnlichen Beispiele von Murano Glass gesehen. Glasbläser erfordern viel Talent und Übung und können Glas exquisit verformen und färben. Venezianisch murrine und Perlen werden auch in Glas realisiert, mit Ausnahme der Murrina ist nicht geblasenes Glas, sondern der Querschnitt eines Glasrohrs, geschnitten, um ein Muster zu enthüllen.

Um Glaswaren herzustellen, schmelzen die Glasmacher Quarzsand, Soda, Kalk und Kalium in einem speziellen Ofen bei einer Temperatur von 1500 ° C zusammen, bis sie einen flüssigen Zustand erreichen. Anschließend fügen sie der Glasmischung Gold- oder Silberblätter sowie verschiedene Mineralien hinzu, die dem Glas jeweils unterschiedliche, lebendige Farben verleihen. Die resultierende flüssige Mischung wird dann durch ein langes Rohr mundgeblasen und unter Verwendung spezieller Techniken von Hand hergestellt. 

Die Fähigkeit wurde nach der venezianischen Invasion im 13. Jahrhundert von Glasbläsern aus Konstantinopel richtig entwickelt und später durch Flüchtlinge aus der osmanischen Eroberung der Byzantiner bereichert. Laut Gesetz wurde die Insel Murano 1291 zum exklusiven Glasherstellungsort, um die Stadt zu schützen, da Glasfabriken häufig Feuer fingen. Der Glashandel ergänzte die Wirtschaft so sehr, dass die Töchter der Gebläsemeister in den Adel heiraten konnten. Ihr Handwerk wurde so geschätzt, dass ihre Geschäftsgeheimnisse unter der Todesstrafe geschützt wurden!

venezianischer Murano-Glas-Prosecco

Die Gondel 

Die Gondel ist wahrscheinlich die Ikone Venedigs: asymmetrisch, lang, schmal und schwarz glänzend lackiert. Die 11 Meter lange, 1.4 Meter breite und aus 280 Teilen bestehende Gondel wurde im Laufe der Jahrhunderte umgebaut und ihr Bau erfordert viel Physik und Geometrie. Das bananenförmige Design, das wir heute sehen, wurde erst im 19. Jahrhundert vom Bootsbauer Tramontin perfektioniert. Es wird jedoch angenommen, dass es seit dem 11. Jahrhundert Gondeln gibt, und es wird geschätzt, dass es im 17. und 18. Jahrhundert acht- bis zehntausend Gondeln gab. 

Die Anzahl der Personen, die am Bau einer Gondel beteiligt sind, ist nur ein Beweis dafür, wie komplex diese ist. Die Holzkonstruktion der Gondel ist fachmännisch handgefertigt Squero (kleine Werften) an den Kanälen, von denen leider nur noch vier übrig sind. Dann ist die remeri Skulptur maßgefertigte Holzruder und Forcola (Oarlocks) basierend auf der spezifischen Größe und dem Gewicht des Gondolierers, während die fravi Schmiede den Stahlbogen des Bootes. Kissen müssen genäht und symbolische Ornamente geschaffen werden, um das Boot zu dekorieren, nachdem es stark bemalt wurde. Schließlich darf nicht vergessen werden, dass selbst die Uniform und die Hüte des Gondoliers Geschicklichkeit mit sich bringen. Das Endprodukt, das schlanke und funktionierende Gefäß, benötigt mindestens sechs Monate, um fertig zu sein. 

Venedig Gondel Prosecco

Weiterlesen

Work From Home Like A Pro

Arbeiten Sie von zu Hause aus wie ein Profi

Fox Guide: Milan

Fox Guide: Mailand

Our Top 5 Valentine’s Day Cocktails

Unsere Top 5 Valentinstag Cocktails