Fox Guide: Mailand

Fox Guide: Milan

 4 Minuten lesen

Kulturell reich, geografisch atemberaubend, gastronomisch bezaubernd (und Heimat unseres eigenen Pale Fox) glauben wir, dass Italien alles hat! Wir fahren nach Mailand, dem kosmopolitischen Zentrum Italiens, das von Mode und Finanzen angetrieben wird. 

Was Sie konkret tun können  

Der Stoff von Mailand ist in seinen wunderschönen Dom eingewebt, den wir Ihnen empfehlen, herumzulaufen, bevor Sie den Aufzug zu den Dachterrassen nehmen. Hier können Sie die kunstvollen Türme und Statuen aus nächster Nähe betrachten. Die Kathedrale selbst hat über fünf Jahrhunderte gedauert, um den internationalen gotischen Stil mit dem lombardischen romanischen Stil zu verbinden. 

Große Galleria Vittorio Emanuele II ist Italiens ältestes Einkaufszentrum und ist architektonisch prächtig mit Marmorböden und einer beeindruckenden Kuppel. Aus diesem Grund wird es oft „il salotto di Milano“ (Mailands Salon) genannt. Die Geschäfte verkaufen Luxusartikel, aber es lohnt sich, hier und in der Umgebung einen Schaufensterbummel zu machen Viereck d'Oro, das wohl berühmteste Modeviertel der Welt. In dem Große Galleria Vittorio Emanuele II Sie werden auch bemerken, dass sich die Leute abwechseln, um sich auf den Bällen eines Mosaikbullen auf dem Boden zu drehen. Wenn Sie es schaffen, drei Drehungen auf der Ferse abzuschließen, haben Sie für den Rest des Jahres viel Glück!

Francesco Sforza, Herzog von Mailand, hatte die Castello Sforzesco im 15. Jahrhundert auf den Ruinen einer älteren Festung errichtet. Heute beherbergt es in seinen Mauern Ausstellungen, Kunstsammlungen und Museen. Nachdem Sie so viele Museen besucht haben, wie Sie Zeit haben, sollten Sie durch die Umgebung schlendern Parco Sempione die mit architektonischen Juwelen übersät ist. 

 Pale Fox Prosecco Mailand

Kultur

Mailand ist schwer an Meisterwerken. In der Stadt finden Sie Leonardo da Vincis denkwürdiges "Das letzte Abendmahl" im Kirche Santa Maria delle Grazie. Achten Sie jedoch darauf, Tickets einige Monate im Voraus zu buchen. Anstelle früherer statischer Darstellungen des letzten Mahls Christi mit seinen Jüngern präsentiert da Vinci eine dramatischere und flüssigere Darstellung der Szene. Mailand war mehrere Jahre lang die Heimat von Da Vinci. Wenn die Menschenmassen rund um "Das letzte Abendmahl" zu groß sind, besuchen Sie zuerst das Renaissance-Haus, Casa degli Atellani, gegenüber, das einst dem Mann selbst gehörte. 

Eine Oper sehen bei La Scala Das Opernhaus ist ein einmaliges Erlebnis, nicht nur aufgrund des Talents der Darsteller, sondern auch des prächtigen Gebäudes. Es ist schwierig, ein Ticket in die Finger zu bekommen, aber wenn Sie eine Stunde vor Beginn einer Show an der Abendkasse gehen, werden übrig gebliebene oder zurückgegebene Tickets mit einem Rabatt verkauft. Viele berühmte Opern wurden in der Mailänder Scala uraufgeführt, wie Othello, Nabucco von Verdi oder Madame Butterfly von Giacomo Puccini.

Wenden Sie sich der Neuzeit zu und besuchen Sie die Fondazione Prada, eine alte Brennerei am Rande des Zentrums. Miuccia Prada hat es mit ihrer persönlichen Kunstsammlung gefüllt, grenzüberschreitende Ausstellungen mit Werken von Künstlern von Koons bis Hurst. 

 Pale Fox Prosecco Mailand

Küche

Die Heimat einiger der berühmtesten Gerichte und Zutaten Italiens bietet viele Köstlichkeiten, die Sie nicht verpassen sollten. Die Küche der Lombardei unterscheidet sich deutlich von dem, was Sie als typisch italienisch bezeichnen. Die Küche ist reichhaltig und herzhaft und passt in der Regel gut zu tanninreichen Rotweinen. Ein lokales Produkt ist beispielsweise Gorgonzola DOP, einer der ältesten Blauschimmelkäse der Welt, benannt nach einer kleinen Stadt außerhalb von Mailand. 

Gehe zum Ngigli Viertel für Ihren Aperitif am frühen Abend oder eine Bar nach dem Abendessen. Die Nachbarschaft ist lebendig und verläuft entlang der Kanäle. Wir empfehlen Ihnen, einen Hocker bei Rita & Cocktails für einen Gin Zen oder Rebelot für ein erhabenes Glas Wein hochzuziehen. 

Während Sie in Mailand sind, denken Sie daran, dass alles „alla Milanese“ eine lokale Spezialität ist. Einer von ihnen ist Cotoletta alla Milanese, ein entbeinter Kalbsbraten, der paniert und zart ist. Risotto alla Milanese ist auch ein Grundnahrungsmittel, aber die Hauptzutat ist teurer Safran, der dem Gericht seinen einzigartigen Geschmack und seine gelbe Tönung verleiht. Wenn Sie eines dieser Gerichte auf Michelin-Sterne-Niveau probieren möchten, sollten Sie über Victor Hugo nach Cracco fahren. 

Wenn Sie auf der Suche nach einem bescheideneren Ausflug sind, ein Wunder mit acht Tischen Latteria San Marco ist ein Ort für Einheimische, um diese lombardischen Gerichte von Polenta mit Steinpilzen bis hin zu Tintenfischsalat zu genießen. Polenta ist Maismehl, das auf viele Arten zubereitet und mit einer Vielzahl von Zutaten kombiniert werden kann. 

Weiterlesen

Five with Fox: James & Rebecca, Nonna Tonda

Fünf mit Fox: James & Rebecca, Nonna Tonda

How To: Serving Your Prosecco

Gewusst wie: Servieren Sie Ihren Prosecco