Fünf mit Fox: Toria Smith, Grape und Fig

Five with Fox: Toria Smith, Grape and Fig

Fünf kurze Fragen mit den aktuellen Machern von Essen, Trinken und Design. Wir haben mit Toria Smith gesprochen, die gegründet hat Traube & Feige im Jahr 2017 - das erste Weidegastronomieunternehmen in Großbritannien. Ob Sie nach Essen für den persönlichen Genuss, ein besonderes Geschenk, intime Zusammenkünfte, große Feiern oder einen Marken-„Moment“ suchen, es gibt nichts Schöneres als GRAPE & Fig. Wir haben uns kürzlich mit den Mädchen zusammengetan, um Prosecco für ihren schönen Nachmittagstee bereitzustellen .

1. Warum haben Sie einen Weidebetrieb gegründet?

Wir haben das Konzept des „Weiden“ 2017 nach Großbritannien gebracht und haben uns seitdem den Ruf als DIE Spezialisten für unkomplizierte, ästhetisch ansprechende Lebensmittel erworben, die Menschen zusammenbringen, Gespräche und bleibende Erinnerungen schaffen.

Meine erste Inspiration kam bei der Planung meiner Hochzeit im Jahr 2016, als mir schnell klar wurde, dass es eine große Marktlücke in Sachen Hochzeitsessen gibt. Anstelle von stickigen und teuren Canapés wollte ich ihre Gäste mit einem vier Meter langen Weidetisch (voller feinster Käse, Wurstwaren, Antipasti, Dips und Beilagen) füttern, der als Canapés und Vorspeise kombiniert diente.

Was ursprünglich mein Leidenschaftsprojekt war, gewann unglaubliche Dynamik und hat sich zu der Marke entwickelt, die heute geliebt und verehrt wird - GRAPE & Fig. Ich habe meine Schwester Catherine 2019 in das Geschäft aufgenommen und wir haben uns darauf konzentriert, das Konzept der "essbaren Kunst" zu erweitern eine atemberaubende Auswahl an Produkten, sowie anderen beizubringen, wie man zu Hause die perfekte Weideplatte herstellt. 

Pale Fox Prosecco Traube und Feige

2. Was macht dir am meisten Spaß beim Laufen mit Grape and Fig?

Jeden Tag kreativ sein und mit den besten Lieferanten zusammenarbeiten, sich als Marke weiterentwickeln und den Fortschritt sehen, aber vor allem Gespräche und Erinnerungen schaffen und Menschen durch Essen, Blumen und gute Getränke zusammenbringen!

3. Können Sie erklären, wie Sie die Schwierigkeiten der letzten 18 Monate überwunden haben?

Wir haben die letzten 18 Monate überlebt, glauben wir aus einer Reihe von Gründen, unter anderem haben wir unser Produkt an die Bedürfnisse unserer Kunden während des Lockdowns angepasst (kleinere, verschenkbare Weiden im Gegensatz zu großen Weidetischen für Veranstaltungen). Wir konnten auch viele schöne Online-Inhalte erstellen, die unseren Kundenstamm ansprechen und sie ermutigen, mit Käseplatten / -brettern kreativ zu werden. Dieser wechselseitige Dialog und das Engagement waren erstaunlich, um eine starke, engagierte Gemeinschaft zu schaffen. Wir waren auch sehr innovativ und haben im letzten Jahr mehrere neue Produkte auf den Markt gebracht, wie zum Beispiel unsere „Cheese Box of Joy“ und Buchstaben-/Zahlen-/Symbolstreifen, die äußerst erfolgreich waren. 

4. Was sind Ihre wichtigsten Tipps für die Pflege eines Weidebretts?

Unsere 6-Stufen-Plattenmethode natürlich! Denken Sie daran, die Zutaten frisch und lokal einzukaufen 

Auffächern: Wir empfehlen, mindestens drei Käseoptionen zu haben – einen weichen Kuhmilchkäse (wie Brie), einen krümeligen Blaukäse (wie Stilton) und einen Hartkäse (wie Manchego). Anstatt Ihre Käsespalten jedoch wahllos herunterzufallen, empfehlen wir Ihnen, sie in eine dreieckige Form zu schneiden und aufzufächern. 

Schneide es auf: Im nächsten Schritt schaffen Sie eine „Kante“, indem Sie Produkte verwenden, die etwas robuster sind, wie Orangen, Grapefruits, Gurken und sogar runde Wurstwaren. Schneiden Sie diese Scheiben in zwei Hälften, um eine scharfe Kante zu erhalten, und legen Sie sie um den Umfang der Platte herum. 

Stapeln Sie es auf: Mit dem, was Sie übrig haben (Pökelfleisch, Obst, sonnengetrocknete Tomaten und dergleichen), bilden Sie kleine, aber farbdichte Häufchen auf dem Brett.

Füll es aus: Die Idee ist, keinen Platz mehr zu haben, wo Sie das eigentliche Board sehen können. Hier kommen Ihre lockereren Objekte ins Spiel; Denken Sie an Oliven, Blaubeeren, Brombeeren, Nüsse oder Granatapfelkerne. 

Lass es krachen: Schnappen Sie sich Ihre empfindlichen Zutaten – Feigen, Waben (oder einen Schuss Honig, wenn das alles ist), einige geschnittene Erdbeeren, gemahlene Pistazien – und legen Sie sie auf kontrastierende Farben. Wenn Sie essbare Blumen oder Kräuter haben, ist das hervorragend – es verleiht der Platte ein sinnliches Erlebnis. 

Es zur Schau stellen: Dieser ist selbsterklärend!

5. Was ist dein Lieblingscocktail? Und warum? 

Ein Picante, stellen Sie nur sicher, dass Sie hochwertigen Tequila verwenden. 

Kaufen Sie alle schönen Weideplatten von Grape and Fig hier um Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt und der Nachmittagstee hier um Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt.

Weiterlesen

Five with Fox: Zena El Farra, Masterpeace

Fünf mit Fox: Zena El Farra, Masterpeace

Pale Fox's Wedding Picks: Edition One

Pale Fox's Wedding Picks: Edition One